Marianne Diel

Heilpraktikerin

Klassische Homöopathie | Bach-Blüten-Therapie | Schüßler-Salze | Ohrakupunktur

» zurück

08.03.2019 Mittel des Monats März. Gelsemium

Gelsemium, gelber Jasmin,ist eine Schlingpflanze die in Nord,- und Südamerika beheimatet ist. Gelsemium in der Homöopathie hat eine ausgesprochene gute Wirkung auf das Nervensystem. Es hilft bei Überempfindlichkeit gegenüber seelischen Erregungen wie schlechten Nachrichten, Schreck, Prüfungen, welche dann leider Störungen von körperlichen Funktionen auslösen wie zum Beispiel Schlaflosigkeit oder starke Unruhe.